Burg Restaurant in Falkenstein

Kontaktinformation
10 Burgstraße, 93167 Falkenstein, Bayern
Informationen
Leser Wertung3 Bewertungen
4.6

Umgeben von romantischer Natur liegt das Wahrzeichen der Markgemeinde Falkenstein. Bischof Tuto von Regensburg erbaute 1074 die Burg Falkenstein, die im Laufe ihrer mehr als 900-jährigen Geschichte abwechselnd im Besitz kirchlicher und weltlicher Würdenträger war. Schließlich schenkte 1967 Johannes von Thurn und Taxis die Burg der Marktgemeinde, welche die Renovierung dieses wertvollen Kulturgutes durchführte und die Burg zum Haus des Gastes ausbauen ließ.

Das Restaurant in der mittelalterlicher Burg verfügt auch über einen Biergarten, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit feiner bayerischer Küche und deftiger Kost im Rittersaal.

Neben der Burgwirtschaft beherbergt die Burg in drei Räumen auch Museum „Jagd und Wild“. Eine Schloßkapelle ermöglicht auch eine kirchliche Traumhochzeit auf der Burg, die standesamtliche Trauung ist ebenfalls auf der Burg möglich.

Burg Restaurant in Falkenstein
Essen
Getränke
Atmosphäre
Preis-Leistungs-Verhältnis
Leser Wertung3 Bewertungen
Features:
Panoramablick vom Turm
kulinarische Köstlichkeiten
Ritteressen
Biergarten
Gästezimmer in der Burg
jährliche Burghofspiele
Burgen- und Felsensteig
Traumhochzeit auf Burg
Vermissen wir:
Keine Ladestation für E-Autos
4.6
Gründungsdatum
Weitere Beiträge
Landgasthof Weitzer in Pösing